Über mich

Der berufliche Umgang mit Fremdsprachen bedeutet für den Linguisten mehr, als sich fließend darin unterhalten zu können. Im Idealfall umgibt er sich mit seinem Handwerkszeug schon den Großteil seines Lebens, hat über diese Praxiserfahrung hinaus auch die nötigen Qualifikationen erworben und bildet sich beruflich weiter.

Als gebürtige Luxemburgerin beherrsche ich durch mein Germanistikstudium an der Universität Trier (D) sowie durch ein frühes Interesse an der deutschen Lebensart – neben dem Luxemburgischen – auch die deutsche Sprache perfekt. Zwölf Jahre lang unterrichtete ich diese beiden Sprachen hauptberuflich, bevor ich mich in Frankreich als Übersetzerin/Lektorin selbstständig machte. Seit dem 1. Januar 2019 ist mein Kleinstunternehmen dort im Betriebs- und Unternehmensregister (SIRENE) eingetragen.

Zum Französischen, das in Luxemburg ab dem Grundschulalter vermittelt wird, kam bald mein ausgeprägtes Interesse für die englische Sprache dazu. Den angelsächsischen Sprach- und Kulturraum lernte ich während meiner studienbegleitenden Ausbildung an der Liverpool John Moores University (GB) und weiteren Auslandsaufenthalten kennen. Da Qualität kein Zufallsprodukt ist, arbeite ich für die Zielsprachen Französisch und Englisch mit professionellen und erfahrenen, muttersprachlichen Übersetzern zusammen.

Meine jüngsten Aufträge umfassen u. a. Übersetzungen von Essays und anderen Publikationen, Korrekturen von Doktor-, Master- und Bachelorarbeiten, Transkriptionen sowie Reisebeschreibungen für die Tourismusbranche. Zu meiner Arbeitsphilosophie gehört die sorgfältige und zuverlässige Bearbeitung ebenso wie die diskrete Behandlung eines jeden Projekts.

Lynn Heuschling

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.linkedin.com/in/lyhe/
www.facebook.com/LynnTradu/