Tarife

Was kostet eine Übersetzung?

Die Tarife basieren auf der Wortanzahl des Ausgangstextes, variieren jedoch je nach Terminologie und Liefertermin (höherer Tarif bei dringenden Aufträgen). Dies bewirkt eine Preisspanne von 0,08 € bis 0,12 € pro Wort bei einem Minimalpreis von 15 € (da jeder Auftrag eine detaillierte Analyse voraussetzt). Es ist ebenfalls möglich, sich auf einen Festpreis zu einigen.
Später vorgenommene Änderungen am Ausgangstext sind im vereinbarten Tarif nicht enthalten und führen zu einem Preisaufschlag.

Was kostet eine Korrektur?

Die Tarife basieren auf der Wortanzahl des Ausgangstextes, variieren jedoch je nach Terminologie, Fehlerdichte und Liefertermin (höherer Tarif bei dringenden Aufträgen). Dies bewirkt eine Preisspanne von 0,015 € (Studententarif) bis 0,03 € pro Wort. Für Studierende sowie bei umfangreichen Aufträgen (über 10.000 Wörter) sind Vergünstigungen vorgesehen. Es ist ebenfalls möglich, sich auf einen Festpreis zu einigen.
Später vorgenommene Änderungen am Ausgangstext sind im vereinbarten Tarif nicht enthalten und führen zu einem Preisaufschlag.

Was kostet eine Transkription?

Der Tarif pro Audiominute beläuft sich auf 0,80 € für sehr gute Qualität. Bei mittlerer Qualität wird ein Preisaufschlag von 0,25 € pro Audiominute, bei niedriger Qualität ein Preisaufschlag von 0,50 € pro Audiominute erhoben.

Zahlung

14 Tage nach Lieferung per Überweisung.

Für umfangreiche Aufträge (ab 10 Normseiten, d. h. ca. 5.000 Wörter) wird eine Anzahlung von einem Drittel des vereinbarten Tarifs verlangt. Der Restbetrag ist nach Fertigstellung des Auftrags fällig. Ohne Anzahlung kommt es leider nicht zu einem Geschäftsverhältnis.