Startseite

Willkommen bei Tradu-Line!  Hier erhalten Privat- sowie Geschäftskunden Sprachdienste in den Bereichen Übersetzung und Korrektur.

Unser Angebot

Wir übertragen französische, englische, deutsche und luxemburgische Texte vorwiegend in die beiden Zielsprachen Deutsch und Luxemburgisch. Übersetzungen ins Englische und Französische sind ebenfalls möglich, ausgenommen sind hierbei technische, juristische und medizinische Inhalte. Bitte beachten Sie auch, dass wir keine amtlichen Übersetzungen erstellen.

Jede Übertragung von der Ausgangs- in die Zielsprache berücksichtigt den Inhalt, die Struktur und den Stil des Originals und wird  mit der größten Sorgfalt und Präzision ausgeführt.

Die Korrektur besteht aus einer detaillierten Überarbeitung der Ausgangstexte betreffend Linguistik und Stil, sprich Rechtschreibung, Grammatik, Konjugation, Interpunktion, Typografie, Syntax und Ausdruck. Auch hier garantiert die Revision Ihrer Texte durch ausgebildete Muttersprachler die hohe Qualität des Endprodukts.

Ein Dokument einreichen

Sämtliche Texte können in den Formaten .doc oder .pdf eingereicht werden.

Bitte bei jedem Auftrag folgende Informationen in diesem Formular angeben:

• die Wortanzahl des Ausgangstextes
• die Textsorte (z. B. Brief, Prospekt, Bericht, Artikel …)
• die Terminologie oder den Bereich (Verwaltung, Informatik, Tourismus, Gesundheit …)
• den gewünschten Liefertermin

Gerne können Sie bei Ihrer Bestellung zusätzliche Erläuterungen hinzufügen, die uns bei unserem Auftrag behilflich sein können.

Lieferfristen

Sobald wir Ihren Auftrag angenommen haben, wird er in einem möglichst kurzen Zeitraum bearbeitet. Mindestens 48 Stunden müssen  für die Korrektur von etwa 40 Normseiten und 72 Stunden für die Übersetzung berücksichtigt werden. Die Lieferfrist ist abhängig von der jeweiligen Arbeitsbelastung unserer Mitarbeiter und variiert selbstverständlich je nach Textumfang und Fehlerdichte.

Verpflichtungen und Verbindlichkeit

Unsere Übersetzer

• verpflichten sich den festgelegten Liefertermin einzuhalten.
• verpflichten sich, alle Inhalte vertraulich zu behandeln.
• haben nicht das Recht, die Textinhalte für eigene Zwecke zu nutzen.

Ihre Meinung

Bitte helfen Sie uns bei der Verbesserung unserer Dienste, indem Sie hier einen Kommentar zum geschäftlichen Austausch sowie zur Qualität unserer Arbeit hinterlassen.

Über mich

Als gebürtige Luxemburgerin spreche ich neben Luxemburgisch, meiner Muttersprache, auch Deutsch und Französisch fließend. Zu diesen Sprachkenntnissen gesellte sich bereits sehr früh mein Interesse an der englischen Sprache. Mein Studium in Germanistik und Anglistik absolvierte ich in Deutschland (Trier) und England (Liverpool).

Zwölf Jahre lang unterrichtete ich Deutsch und Luxemburgisch an einem Gymnasium in Luxemburg, bevor ich nach Frankreich zog, um dort als Übersetzerin zu arbeiten.

Seit dem 1. Januar 2019 ist mein Kleinstunternehmen in Frankreich unter der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (SIRET) 848 490 819 00010 eingetragen.

Zu meinen jüngsten Arbeiten gehören vor allem Aufträge aus den Bereichen Verwaltung, Tourismus, Handel und Werbung. Zudem bin ich mit jedweder Art von schulischen Aufgaben im Zusammenhang mit der Korrektur- und Übersetzungsarbeit vertraut.

Höchste Priorität bei der Übersetzungsarbeit haben bei mir Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit.

Preise

Tarife für Übersetzungen

Die Tarife basieren auf der Wortanzahl des Ausgangstextes, variieren jedoch je nach Komplexität des Texts, der Terminologie und des angeforderten Liefertermins. Dies bewirkt eine Preisspanne von 0,05 € bis 0,08 € pro Wort.
Für jeden Auftrag wird ein Minimalpreis von 10 € festgehalten, da jeder Text eine detaillierte Analyse voraussetzt, was eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt.
Es ist ebenfalls möglich, sich auf einen Festpreis zu einigen.
Später vorgenommene Änderungen am Ausgangstext sind im vereinbarten Tarif nicht enthalten und führen zu einem Preisaufschlag.

Tarife für Korrekturen

Die Tarife basieren auf der Wortanzahl des Ausgangstextes, variieren jedoch je nach Komplexität des Texts, der Terminologie und des angeforderten Liefertermins. Dies bewirkt eine Preisspanne von 0,015 € bis 0,03 € pro Wort.
Für jeden Auftrag wird ein Minimalpreis von 8 € festgehalten, da jeder Text eine detaillierte Analyse voraussetzt, was eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt.
Es ist ebenfalls möglich, sich auf einen Festpreis zu einigen.
Später vorgenommene Änderungen am Ausgangstext sind im vereinbarten Tarif nicht enthalten und führen zu einem Preisaufschlag.

Zahlung

Die Rechnung ist sofort nach Erhalt, spätestens aber 10 Tage nach Lieferung des Textes zahlbar. Sämtliche Rechnungen sind per Überweisung oder Kreditkarte zu begleichen.

Für umfangreiche Aufträge (ab 4 Seiten, d.h. ca. 2.000 Wörter) wird eine Anzahlung von einem Drittel des vereinbarten Tarifs verlangt. Der Restbetrag wird nach Fertigstellung des Auftrags fällig. Falls keine Anzahlung erfolgt, kommt es zu keinem Geschäftsverhältnis.

Formular

Füllen Sie für Ihre Anfrage das folgende Formular aus und drücken Sie auf Senden”.
Sie können uns Ihre Anfrage auch per E-Mail schicken:  lynn@tradu-line.eu

Anfrage Übersetzung